Die ehemalige Justizvollzugsanstalt von Magdeburg (JVA Magdeburg) ist seit dem Jahr 2013 geschlossen. Der Aufgabenbereich wurde mit der Eröffnung der neuen JVA in Burg zusammengelegt. In den letzten Jahren war die JVA Magdeburg ein Ort für Festivals, Kulturveranstaltungen und einzigartige Kunst-Aktionen.  Der ehemalige “Knast” wird des Öfteren auch für diverse Filmsets und Fernsehkulissen genutzt (z.B. Tatort).

Das Gelände der ehemaligen JVA wurde direkt neben dem Landgericht Magdeburg erbaut und liegt im äußersten Osten von Sudenburg am Übergang zur Altstadt.

Diesen Ort virtuell besuchen