Der Nordpark in Magdeburg ist eine 10 Hektar große öffentliche Parkanlage nördlich des Campus der Universität im Stadtteil Alte Neustadt. Der Nordpark wurde 1827 von Peter Josef Lenné konzipiert und daraufhin als Nordfriedhof der Stadt angelegt, auf dem bemerkenswerterweise nur liegende Grabplatten gestattet waren. Auf dem Friedhof findet man unter anderem das Denkmal des Magdeburger Bürgermeister August Wilhelm Francke, auf dessen Initiative der Nordfriedhof errichtet wurde, sowie das Denkmal für den französischen Revolutionär Lazare Carnot. 1889 wurde der Friedhof als städtische Grünanlage in einen öffentlichen Platz umgewandelt.

Diesen Ort virtuell besuchen