Der Zoo Magdeburg ist eine 16 Hektar große Zooanlage im Stadtteil ‘Neue Neustadt’ mit ~1.000 exotischen Tieren aus fünf Kontinenten. Zu den populärsten Tieren im zoologischen Garten Magdeburg gehören u.a. die Erdmännchen, Rote Pandas, Schimpansen, Löwen, Elefanten, Giraffen, Nashörner, Mandrills, Aras, Zebras und Tiger.

Der am 21. Juli 1950 eröffnete Zoologische Garten Magdeburg beheimatet heute ~1.000 Tiere von 214 Arten aus 5 Kontinenten. Jährlich besuchen ~350.000 Menschen den Magdeburger Zoo. Der Zoologische Garten verfügt über eine Parklandschaft und einen großen Spielplatz für Kinder.

Der Magdeburger Zoo bietet neben seiner Tierwelt auch eine Vielzahl an Veranstaltungsmöglichkeiten mit besonderem Ambiente, wie:

  • Führungen mit Frühstück und Tagungen für unterschiedliche Altersgruppen,
  • Geburtstage, Safari, Zoorallye und erlebnispädagogische Aktionstage für Kinder,
  • Eheschließungen als offizieller Trauort der Stadt Magdeburg,
  • exklusive Firmenevents mit 30 bis 250 Personen,
  • individuell buchbaren Festen samt Gastronomie