Kaiser-Otto-Fest Magdeburg

Startseite » Magdeburg » Interessantes & Umgebung » Kaiser-Otto-Fest Magdeburg

Das Kaiser-Otto-Fest ist eine jährliche Veranstaltung zur Geschichte der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Das Fest findet auf mehreren Schauplätzen rund um den Stadtkern der Ottostadt statt und soll die große Geschichte von Kaiser Otto bis in das 18. Jahrhundert  für Besucher lebendig werden lassen. Das Festgebiet reicht vom Domviertel, Klostergelände und dem Fürstenwall über die Möllenvogtei und die Bastion Kleve bis zur Staatskanzlei. Mit der Zepter-Übergabe durch Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper an das Kaiserpaar (Kaiser Otto I. & seine Frau Editha) beginnt das 8. Kaiser-Otto-Fest und öffnet seine Pforten für Besucher.

Neben den historischen Perönlichkeiten der Stadt wie Kaiser Otto I., Otto von Guericke, Eike von Repgow, Martin Luther, Till Eulenspiegel erwarten Besucher kulinarische Köstlichkeiten, mittelalterliche Darbietungen wie Reitturniere, Theater & Tanz sowie Feuerakrobaten, Sagenerzähler, Minnesänger, Gaukler, Spielleute, Ablasshändler, Ritter, Hofnarren und Soldaten die in der festlichen Atmosphäre einen kulturellen Einblick in die Vergangenheit der Ottostadt Magdeburg inszenieren. Das Festporogramm beinhaltet zudem Festumzüge, spektakuläre Ritterturniere, Theater, Tanz sowie ein buntes Repertoire an Live-Bands, welche das Kaiser-Otto-Fest 3 Tage lang zu einem imposanten Fest für die ganze Familie machen.

Kartenansicht

Hinweis für Besucher: Das Fest findet auf mehreren kulturhistorischen Festplätzen vom Domviertel über den Fürstenwall bis hin zum Alten Markt in Magdeburg statt.

Link zur Webseite
Bild herunterladen

Magdeburg erleben

Sehenswürdigkeiten

Hotspots & Sehenswürdigkeiten der Ottostadt Magdeburg

Virtuelle Stadttour Magdeburg

Entdecke die Ottostadt in 360° Virtual Reality

Virtuelle Tour Full Size

2018-08-31T15:20:06+00:00 By |

Stadtmarketing

Unternehmen eintragen
Control Center
Abmelden