Pulverfass Balkan – Ist der EU-Beitritt eine Lösung?

Startseite » Events » Pulverfass Balkan – Ist der EU-Beitritt eine Lösung?
Pulverfass Balkan – Ist der EU-Beitritt eine Lösung?
07.12.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr: Auch wenn sich immer weniger Menschen an den Balkankrieg der 90er Jahre, der zu unbeschreiblichem Leid geführt hat, erinnern, ist Srebrenica zum Symbol für menschenverachtendes Handeln geworden und hat sich in unser historisches Gedächtnis eingebrannt. Eine Kriegsfolge war eine große Flüchtlingswelle in den Norden. c In den vergangenen 25 Jahren sind Hoffnungen für die Region gereift und wieder zerstoben. Die Hoffnung auf Frieden, Entwicklung und Wohlstand ist bei vielen in Resignation umgeschlagen. Heute wachsen wieder die Spannungen. Mächte von außen machen ganz unverhohlen ihren Einfluss auf dem Balkan geltend und heizen die bestehenden Konflikte an. Daher wächst die Sorge, dass es nur eines Auslösers bedarf, um eine erneute Katastrophe in Gang zu setzen. Die Anlässe, die als Auslöser hätten dienen könnten, gab es in letzter Zeit reichlich. Die EU, einst Hoffnungsträger, ist in vielfältiger Weise vor Ort. Dennoch gelingt es immer weniger, eine befriedende Dynamik zu entwickeln. Erst kürzlich scheiterten die Bemühungen, den Mazedonien-Konflikt zu entschärfen, an der Bevölkerung. Liegt es nicht in unserem Interesse, dass sich die EU stärker auf dem Balkan engagiert? Muss die Beitrittsperspektive von den Mitgliedsländern der EU nicht aktiver gestärkt werden? Über diese und andere Fragen informieren und diskutieren die Experten mit Ihnen. Veranstalter: EUROPE DIRECT Informationszentrum Sachsen-Anhalt/Magdeburg
Mehr Informationen zur Veranstaltung

2018-12-07T12:03:36+00:00 By |

Stadtmarketing

Unternehmen eintragen
Control Center
Abmelden