23.06.2022 ab 18:15 Uhr in Hochschule Magdeburg-Stendal: Am 23. Juni berichtet der 24-jährige Jan Göldner von seinen vielfältigen Erfahrungen bei Konferenzen mit dem Ziel internationaler Klimaschutzmaßnahmen. Göldner ist in Hamburg aufgewachsen, war beim Freiwilligendienst an der Nordsee und studierte Bau- und Umweltingenieurwesen in Berlin, nun seit 2021 Ingenieurökologie in Magdeburg. Er ist seit seiner Kindheit aktiv bei der NAJU, der Jugendorganisation des NABU. Die NAJU hat in Deutschland 120.000 Mitglieder im Alter bis zu 27 Jahren. Der Vortrag gehört zur Reihe der Hochschule mit dem Titel »Apokalypse nicht jetzt! h2 goes outdoor«. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Quelle
Regionale Neuigkeiten