Vertragsunterzeichnung: Grundstück für die neue Synagoge übertragen

Vertragsunterzeichnung: Grundstück für die neue Synagoge übertragen Das Grundstück in der Julius-Bremer-Straße 3 gehört seit dem 5. November 2019 offiziell der Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und der Vorstandsvorsitzende der Gemeinde, Wadim Laiter, …
Quelle dieser Meldung