01.10.2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr: Noemi La Terra Gesang, romanische Harfe, Drehleier, mittelalterliches Glockenspiel, Perkussion Knud Seckel Gesang, gotische Harfe, Symphonia, Dreilochflöte Durch das Programm führt Noemi La Terra. Auf nachgebauten historischen Instrumenten jener Zeit begleiten sie bildhaft und lebendig überlieferte Lieder und Rekonstruktionen verloren gegangener Melodien und bringen somit auch Lieder wieder zum Klingen, welche nur in Textform überliefert sind.
Quelle
Regionale Neuigkeiten